Einleitung !

 

  

Wir haben diese Webseite als Andenken für unseren über alles geliebten Sohn Florian-Peter entworfen.

 

 

 

 

 Florian musste diese Welt am 20.07.2006 nach 4 Monaten und 15 Tage wieder verlassen.


Wir vermissen Florian unendlich und unser Leben ist nicht mehr das,

was es einmal war.

 Und das wird es auch nie wieder sein.


Mit unseren Sohn ist irgendwo auch ein Teil unserer Zukunft gestorben...

Es war und ist ein steiniger Weg zurück in das Leben aber wir haben gelernt die Trauer als einen Teil von uns zu akzeptieren, denn sie begleitet uns weiterhin jeden Tag.

 Florian gehört zu uns, er ist unser Sohn und im Herzen sind wir zusammen, auch wenn es nach außen hin nicht sichtbar ist.

Diese Seite soll auch anderen Eltern Mut zusprechen, offen mit ihrer Trauer umzugehen, sie zuzulassen!

Warum haben wir gerade über Florian eine Seite in das Netz gestellt?

  Es war in der ersten Zeit nach Florians Tod sehr wichtig für mich, meine Gefühle und Gedanken aufzuschreiben.

 Dieses war mit dem wichtigsten Teil meiner Trauerverarbeitung.

Unmittelbar nach Florian´s Tod wurde uns der Eindruck vermittelt, dass wir ganz alleine da stehen...

Dass nur uns dieser Schicksalsschlag getroffen hat.

 Als ich im Netz auf die Seiten von anderen betroffenen Eltern gestoßen bin, war es für mich eine große Hilfe zu sehen, dass wir mit unserer Trauer nicht alleine sind und ich war froh,

Möglichkeiten des Austausches mit anderen Eltern gefunden zu haben!

Diese Seite soll auch ein Appell an die Gesellschaft sein!

dass Trauer und Tod nicht weiterhin als Tabuthemen angesehen werden.

 Wie oft wurde uns signalisiert,

 dass man besser nicht über Tod und Trauer reden sollte,

 und noch immer stoße wir oft auf Unverständnis, wenn wir offen über unseren Sohn reden.

 REDEN ist aber gerade das Entscheidende in der Trauer!

Nun aber genug der Einleitungsworte

- aber noch schnell ein kurzer Überblick, was Ihr auf unserer Seite findet:

Auf den nachfolgenden Seiten findet Ihr

 Bilder von Florian,

 Unsere Gedanken,

 Wer wir sind.

das Grab,

 Gedichte und Geschichten über Engel.


warum gerade Engel?

Alle Sternenkinder sind in meinen Augen kleine Engel und darum kann man hier viele Engel finden.


Über den Kindstod- ein weiterer Grund für diese Webseite.

Florian ist nach 4 Monaten und 15 Tagen friedlich eingeschlafen und war nie wieder zu wecken.

Florian ist am Plötzlichenkindstod gestorben.

Leider  Sterben immer noch sehr viele Babys am Plötzlichenkindstod.

Jedem kann es treffen so wie uns auch.


Wir fühlten uns sehr sicher !

wir haben schon 2 Gesunde Kinder und Florian war auch ein Kern Gesundes Baby.


Am Kindstod dachten wir eigentlich nie.

Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge zu unserer Seite sind wir wirklich dankbar und Ihr könnt uns gerne jederzeit eine Mail zusenden.

 Selbstverständlich stehen wir auch für Fragen oder für den Austausch sehr gerne zur Verfügung!

 


 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld