Baby-o-Meter von Baby-o-Meter.de

Briefe für Florian


(Song Text)

du musst jetzt gehen, schau nicht zurück
das bringt kein glück

auf deiner reise
und glaube mir sei unbesorgt
ich lass dich ziehen

und wein' nur leise

und ich bleib hier auf dieser Welt
bin so müde, bin so kalt
ich kann es einfach nicht verstehen!
du lässt mich einfach so allein
ich könnt brüllen möchte Schrein
du darfst nicht gehen, du darfst nicht gehen
du darfst nicht gehen, du darfst nicht gehen
du darfst nicht gehen!!
----
deine Augen schauen immer
in meinen träumen

auf mich herab
aber wenn ich dann erwache
ist alles was mir bleibt nur noch dein Grab

scheiß auf Gott und auf die Welt
und wenn der Mond vom himmel fällt
-er braucht nicht leuchten ohne dich!
all die Wochen, tag und Nacht
hab ich nur an dich gedacht
du fehlst mir so, ich kann dich spüren
und darf dich trotzdem nicht berühren
was soll ich machen ohne dich?
du fehlst mir fürchterlich!
----
all dein leid und die Gefahr
die ich überhaupt nicht sah
sie folgen mir, wo ich auch bin
meine flügel sind gebrochen
meine seele ganz zerstochen
meinem leben fehlt der sinn
...und die zeit, sie geht dahin...
----
es tut weh, doch ich muss leben
ich hab's versprochen und werd es tun
so wirst du durch meine Augen sehen
und für immer in meinem herzen ruhen...


 

Lieber Florian!


 Wir wollten dich so gerne  im Leben begleiten,
dir die schönen, aber auch die traurigen Seiten
dieser Erde zeigen.

 

Wir wollten mit dir die kleinen
und die großen Sorgen teilen
wollte mit dir lachen,
wollte mit dir weinen,
wollte viele Jahre mit dir gemeinsam
auf dieser Welt verweilen.

 

Das Schicksal aber wollte es anders,
du solltest uns all diese Dinge zeigen.
Du sollstest uns zeigen,
was kleine und was große Sorgen sind,
du mein Schatz solltest uns
als Engelchen durchs Leben begleiten.
Es tut so Weh zu wissen es gibt kein wieder sehen mehr.
Aber mein Schatz
Du hast uns die Augen geöffnet,
du zeigtest uns was wirklich wichtig ist im Leben.
Deine Geschwister geben  uns die Kraft die wir brauchen,
um auf dieser Welt noch  zu existieren.
Du mein Engelchen zeigtest uns das was wirklich wichtig ist ...


 



 
Nur weinen kann ich noch,
Weinen um Dich.
Mein lieber Schatz
Ich wünschte
Ich könnte mich zerweinen
Mich einfach in Luft aufweinen
Ganz weit wegweinen
Hin zu Dir
Um dann
Niemals wieder
Eine Träne zu vergießen.

 

 

 
 

 

 

Wir haben einen Engel bekommen,

und er trägt deinen Namen  kleiner Mann,

so süß und wertvoll und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen,

Wenn du geschlafen hast,

haben wir dich oft  ganz Lange betrachtet, einfach zusehen wie du schläfst,

hören wie du leise geatmet hast.

Bis zu jenen Morgen wo wir dich verloren haben .  

Du bist von uns gegangen, wir verstehen es bis heute nicht .

warum?

Warum du gehen musstest,

wir  können  es nicht verstehen, dass wir jemand wie dich verlieren konnten.

Hatten wir dich denn nicht verdient? .

Kleiner Engel es war so schön das du bei uns  warst,

es tut so weh zu wissen du kommst nicht mehr.

Vergessen werden wir dich nie,

bis ans Ende unsere Zeit,

werden wir dich in unseren Herzen tragen.

Du bist das Beste was uns passiert ist,

es tut so weh zu wissen du kommst nicht mehr zurück,

eines jedoch können wir sagen

es war schön dass du bei uns warst.

Dein Lachen war einmalig,fast so als wäre es nicht von dieser Welt,

 würden wir nur noch eine 2 Chance  bekommen,

wir würden jeden Atemzug von dir überwachen aber es gibt kein 2 mal ,

du musstest für immer gehen  .

 Dein Verlassen hat unsere Glauben an Gott  jetzt ganz zerstört,

nur daran können wir noch denken.

viel zu schön war die zeit mit dir,

wir denken oft zurück wie wir uns gegenseitig anlachten.

wir geben uns die Kraft,nicht zu verzweifeln vor den Augen des anderen,

wir erzählen uns tausend Lügen,

ich würde sie alle Glauben,

doch der Zweifel bleibt,

dass wir  jemand wie dich verdient haben.

Wenn sich unser Leben überschlagen hat,

warst du unsere Ruhe und die Zuflucht,

weil alles was du uns gegeben hast in deinem kurzen Leben,

uns einfach so unendlich gut getan hat,

wenn ich denke das du  ein rastloser kleiner  Engel  bist,

bist du heute  die Reise ohne Ende ,

vor meinen Augen,

deshalb leg ich meine kleine,

große Welt in deine schützenden Hände 

So das,

ich immer bei dir sein kann.

Wir sagen es immer wieder,

es war einfach zu  schön dass du bei uns warst.

Einfach zu schön um war zu sein.

Wir Lieben dich ohne Ende kleiner Engel.

In ewiger Liebe deine Mama und Papa.

  
 

 





Will bei Dir sein - jetzt und hier-

Dich nochmal erleben ganz nah bei mir.

Dein klopfendes Herzchen wieder spüren,

und nochmal Dein Haar berühren.

Kein fröhliches Bubenlachen schallt durchs Haus,

Du hast uns verlassen,

Florian

 Bist so nah hier - und doch endlos weit weg,

mein Kissen ist von Tränen völlig bedeckt.

Tränen, die ich täglich um Dich weine,

ohne Dich fühl ich mich zurückgelassen - alleine.

Warum konnten wir nicht alle gemeinsam geh´n?

Dich werd ich nie aufwachsen seh´n.

Du lagst vor mir -regungslos-in deinem Bettchen

Florian,

Du warst doch noch so klein

ich werde es nie verstehen

Ein Trost: Du hast so friedlich ausgesehen.

 Ich hatte Dich zum letzten Mal in meinem Arm,

mein Herz ist erfüllt von Kummer und Harm,

Schmerzen, die ich so noch nicht kannte,

nein noch nichts mir derart auf der Seele brannte.

 Da liegst Du einfach tot im Kinderbett

und in mir brennen tausend Fragen.

Fragen, auf die ich keine Antwort habe.

Die Antwort weiß vielleicht Gott wenn es ihn denn gibt.

und Du - mein Kind!

Wie schön wars, als es statt der Tränen noch lachen gab,

aber wie könnt ich lachen, da ich Dich nicht mehr hab?

Wie könnt ich lachen, wo sich meine Welt nicht mehr so  dreht,

weil Du nicht mehr bist und alles Fröhliche fehlt!

Stundenlang starre ich auf Dein Bild

und erkenne Dich kaum, bin vor Tränen fast blind.

Weißt Du, wie verloren wir sind?

Ohne Dich - macht das Leben da überhaupt noch Sinn?

Wir hatten drauf vertraut unser Leben mit Dir zu verbringen,

statt dessen kann ich nur  Trauergedichte nieder bringen.

Ich hatte an Gott geglaubt, Ich bete statt dessen zu Engel,

 für Dich zu sorgen,

Damit ich das gefühl habe dir geht es gut .

was mir gibt ein wenig mut.

ach mein Schatz ich vermisse dich so sehr ,

es tut so weh zu wissen du kommst nie mehr.

Viel zu früh holten die Engel Dich zurück,

und mit Deinem Tod starb von uns ein großes Stück.

Wär ich auch ein Engel - ich flöge zu Dir

und bliebe für immer, für immer bei Dir.

  Ich hatte versprochen, Du bist nie allein,

ich wollte doch immer ,immer bei Dir sein!

Das kannst Du ruhig glauben, denn eins mußt Du wissen,

Du brauchst auch dort unsere Liebe nicht missen!

  Die Erinnerung an glückliche Tage sind uns geblieben,

sie können nicht einfach so entfliegen.

  Die Erinnerungen sind alles, was wir noch haben.

Sie und die Blumen auf Deinem Grab

als Zeichen, dass wir  immer an Dich denken

sie sollen dir immer zeigen wir sehr wir dich Lieben und vermissen.






 

Du warst wie für uns gemacht!

Ewig lange ist jede Nacht.

Eins können wir dir versprechen,

wir werden dich niemals vergessen.

Mein Schatz ich muss dich gehen lassen,

du musst nur weiter gehen.

Wir werden dich immer in unseren Herzen tragen,

du musst nicht zu uns sehen,

wir werden immer ganz nah bei dir sein.

Wir werden dich immer mit unserem Herzen sehen.

Du bist schon viel zu nah dran,

zu spät um umzukehren,

wir sind total zerstört,

vom ganzen Leben verwirrt.

Wir haben auf dich nicht gut aufgepasst,

irgendwas lief verkehrt.

Wir haben uns nicht mal dagegen gewehrt,

und es uns viel zu leicht gemacht.

 

Bitte sei  nicht Traurig !

sieh dir ruhig den Himmel’ an,

was gestern war das ist nicht mehr.

Wir können dir nichts versprechen,

doch ich weiß du bist immer bei uns im Herz,

bevor wir dich vergessen sind wir schon längst bei dir.




  

Was bleibt ist dein Lachen
Wenn heute auch unser Glaube zerbrochen ist.
Wir finden den Weg zu dir
Tanze im Licht
kleiner Engel.
Du hast uns so viel gegeben uns so glücklich gemacht
Vielleicht siehst du uns zu und lachst
Das gibt uns Hoffnung gibt uns kraft
wir haben nicht genug auf dich aufgepasst in meinen Augen
Und wir bezahlen unser Leben lang dafür.
Dein Abschied zerreist mein Herz immer und immer wieder.

Was uns bleibt ist dein Lachen und deine Geschwister.
Sie hauchen  uns Leben ein,
sie geben uns Kraft,
sie mache uns Mut
Und lassen uns nie allein.
Was bleibt ist die Erinnerung an Dich.
Wenn mich die Sehnsucht traurig macht
Ich find den Weg zurück aus dunkler Nacht.

Ich hab die Stunden nie bereut
In unserer bittersüßen Zeit
Du lebtest in unsere  Welt
Du hast uns erreicht mit deinem Lachen kleiner Mann
Ich denke  Tag für Tag an dein Lautes Lachen
Das es nie wieder gibt.
Es war wie ein  schöner Traum .

Was bleibt ist die Sehnsucht
Sie trägt mich Tag für Tag zu deinem Grab
Sie bleibt mir treu,
Sie fängt mich auf.
Fühl ich mich schwach und leer.
Was bleibt ist die Sehnsucht
Wenn mich die Sehnsucht traurig macht
Schreibe ich ein Gedicht für dich mein Schatz.
dann bist du mir ganz nah und ich träume zurück wie es einmal mit dir  war.
In ewiger Liebe deine Mama.



 

 

Wenn wir dir auch Ruhe gönnen,
ist doch voll Trauer unser Herz,
dich nicht halten sehen und nicht Riechen können
ist für uns der größte Schmerz!

du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen,
es ist so schwer, es zu verstehen,
daß wir dich niemals wiedersehen.

 


 

 

Wir würden gerne bei dir sein Florian!

Wir wünschen es uns so sehr,

dass jetzt jemand von uns bei Dir wäre,
der mit Dir redet, lacht und weint,
der für dich da ist wie ein echter Freund.

Mit Dir auf deiner Reise geht,
Nur mit deinem Herzen sieht,
zeige mir dein Land das ich noch nie sah,
ich fühl´ mich jeden Tag Dir so nah.

Mein kleiner Engel auf Deinem Stern,
Unsere Träume fliegen zu dir rauf  in die weite  ferne..
raus aus unsere Einsamkeit.
hoch hinauf in die Ewigkeit.

Die Sehnsucht brennt in uns wie jeden tag,
kein Mensch gibt uns wieder, was es einmal mit dir gab,
oft rennen wir in die Nacht hinein,
wir würden so gerne bei Dir sein.

Wir machen oft unsere Augen zu,
sehen dich, den unser Engel das bist  Du,
wer kann schon vor sich selber fliehen
und mit den Blauen Wolken ziehen.

Mein kleiner Engel du sollst haben Glück
und Frieden.
Und, du darfst nie vergessen wie sehr wir dich Lieben.


 




Von allen Menschen die ich Liebte, die ich Tief in meinem Herzen trag,

bist du meine größte Sehnsucht und der schlimmste Schmerz in mir Tag für Tag.

wenn´s mir wieder mal nicht gut geht,

lachst du dich in meinen Gedanken Tief in mein Herz.

Ich habe dich Stundenlang betrachtet,

wir waren so  glücklich du warst da,

und ich weiß heut´ noch als du weg gingst,

Ich Schrie dir noch so laut nach,

Du darfst nicht  gehen, bitte bleib.

 

Heute  sage ich:

 kleiner Engel

Brich dir nicht die Flügel, auf dem Flug durch die Ewigkeit,

ich werd´ dich ewig im Herzen tragen, mein ganzes Leben lang.

Wenn ich dich mal brauche, wenn dein Lachen mir so sehr fehlt,

schick ich meine Sehnsucht, zu dir, bis ans Ende der Welt,

 

Heut´ liegt ein unsichtbarer Nebel, über unserer so schöne Zeit,

und wenn ich heute daran denke,

wird mein Herz noch immer unendlich weit,

ich hätte ewig dieses Leben, leben können,

ewig für dich da zu sein,

doch das was bleibt, sind meine Träume,

und sie fliegen jetzt zu dir, bis ans ende dieser  Zeit.


 

Du warst noch so klein

Geschwollene Augen, brennende  Glieder,

doch so viele Tränen auch fallen,

Du kommst nie mehr wieder.

Es war ein sinnloser Tod,

wir alle verstehen das nicht.

Noch vor ein paar Monaten, Tage und Stunden,

sahen wir in Dein lachendes Gesicht.

Du warst nicht krank,

Dir ging es doch gut.

Mir kommt es so vor als hätte ich alles falsch gemacht.

Es ist seit dem in mir ein grauenvoller Tag.

Es ist schrecklich still ohne Dich.

Gesenkte Köpfe, verweinte Augen,

und alles wegen einem kurzen Moment wo ich nicht bei dir war.

Wir lassen den Tränen freien Lauf,

und verstehen es nicht.

Denn noch vor ein paar Monaten

Sahen wir noch  in Dein kleines lächelndes Gesicht.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld